Haus Birke > Wohnen & Pflege > Entgelte

Entgelte

Pflegesätze für Stationäre Pflege (Selbstzahler) Stand 01.01.2019

Übersicht I
PflegegradPflegekostenIndividueller EigenanteilKosten U+VInvestitionskosten
14,11 €23,12 €19,44 €22,53 €
225,31 €9,59 €19,44 €22,53 €
341,48 €9,59 €19,44 €22,53 €
458,35 €9,59 €19,44 €22,53 €
565,91 €9,59 €19,44 €22,53 €


Übersicht II
PflegegradPflegesatzMonatspreisSachleistungEigenanteil Bewohner
169,19 €2.104,76 €125,00 €1.979,76 €
276,87 €2.338,39 €770,00 €1.568,39 €
393,05 €2.830,58 €1.262,00 €1.568,68 €
4109,91 €3.343,46 €1.775,00 €1.568,46 €
5117,47 €3.573,44 €2.005,00 €1.568,44 €
Übersicht I
Pflegegrad 1
Pflegekosten4,11 €
Individueller Eigenanteil23,12 €
Kosten U+V19,44 €
Investitionskosten22,53 €
Pflegegrad 2
Pflegekosten25,31 €
Individueller Eigenanteil9,59 €
Kosten U+V19,44 €
Investitionskosten22,53 €
Pflegegrad 3
Pflegekosten41,48 €
Individueller Eigenanteil9,59 €
Kosten U+V19,44 €
Investitionskosten22,53 €
Pflegegrad 4
Pflegekosten58,35 €
Individueller Eigenanteil9,59 €
Kosten U+V19,44 €
Investitionskosten22,53 €
Pflegegrad 5
Pflegekosten65,91 €
Individueller Eigenanteil9,59 €
Kosten U+V19,44 €
Investitionskosten22,53 €


Übersicht II
Pflegegrad 1
Pflegesatz69,19 €
Monatspreis2.104,76 €
Sachleistung125,00 €
Eigenanteil Bewohner1.979,76 €
Pflegegrad 2
Pflegesatz76,87 €
Monatspreis2.338,39 €
Sachleistung770,00 €
Eigenanteil Bewohner1.568,39 €
Pflegegrad 3
Pflegesatz93,05 €
Monatspreis2.830,58 €
Sachleistung1.262,00 €
Eigenanteil Bewohner1.568,68 €
Pflegegrad 4
Pflegesatz109,91 €
Monatspreis3.343,46 €
Sachleistung1.775,00 €
Eigenanteil Bewohner1.568,46 €
Pflegegrad 5
Pflegesatz117,47 €
Monatspreis3.573,44 €
Sachleistung2.005,00 €
Eigenanteil Bewohner1.568,44 €

Die MitarbeiterInnen der Seniorenwohnanlage Haus Birke leisten rund um die Uhr und dies Tag für Tag wertvolle Pflege- und Betreuungsarbeit für die uns anvertrauten BewohnerInnen. Die damit verbundenen Kosten sind zum allergrößten Teil Personalkosten. Dies ist auch gut so, denn wir sind ein Dienstleistungsunternehmen. Unsere MitarbeiterInnen leisten einen besonders anspruchsvollen und verantwortungsreichen Dienst an älteren, hilfsbedürftigen BewohnerInnen, um deren Wohlergehen und Zufriedenheit sicherzustellen.

Unsere Gesamtkosten gliedern sich in drei Leistungsbereiche:


  • Die allgemein als „Pflegesätze“ titulierten Pflegekosten umfassen alle Kosten, die mit dem Leistungsbereich Pflege verbunden sind. Dazu zählen in erster Linie Personalkosten und Materialkosten.
  • Die zweite Kostengruppe „Unterkunft und Verpflegung“ beinhaltet zum einen die üblicherweise mit der Miete vergleichbaren Wohnkosten (Strom, Heizung, Ver- und Entsorgung) zum weiteren die Kosten für alle angebotenen Speisen und Getränke.
  • Die „Investitionskosten“ schließlich umfassen alle Kosten, die dem Träger durch Herstellung, Anschaffung und Instandsetzung von Gebäude und der damit verbundenen technischen Anlagen entstehen.

Für sozialhilfeberechtigte Personen werden die Investitionskosten gesondert berechnet, sie liegen in der Regel unterhalb des regulären Investitionssatzes.

Was ist der Eigenanteil? Damit der von den BewohnerInnen zu entrichtende Eigenanteil für die Pflege, Betreuung und Behandlungspflege in vollstationären Pflegeeinrichtungen ab dem 01.01.2017 (Pflegeversicherungsgesetz II) nicht mehr steigt, wenn sich der Pflegegrad erhöht, wird für jedes Pflegeheim jetzt ein einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (EA) ermittelt. Das bedeutet, alle pflegebedürftigen Bewohner in den Pflegegraden 2 bis 5 bezahlen den gleichen Eigenanteil.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.







Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.